Baum auf Fahrbahn bei Ernhofen

Die anhaltenden Schneefälle beschäftigten am 27. Januar auch die Feuerwehr Weißenbrunn. Kurz nach Mitternacht wurde die Wehr zu einem umgestürzten Baum auf der Fahrbahn zwischen Ernhofen und der St 2240 alarmiert. Der Baum war durch die geübten Motorsägenführer schnell beseitigt und die Straße wieder befahrbar. Nach den üblichen Desinfektions- und Reinigungsmaßnahmen konnten die Aktiven ihre Nachtruhe wieder fortsetzen.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 27. Januar 2021 00:39
Mannschaftstärke 15
Einsatzdauer 0,75 Stunden
Fahrzeuge LF 10
Alarmierte Einheiten FF Weißenbrunn