Wissenstest der Jugendfeuerwehr

10. November 2019
Am Freitag, den 18.Oktober 2019 nahm die Jugendfeuerwehr Weißenbrunn mti großem Erfolg am Wissenstest in Ober-/ Unterferrieden teil.

Das diesjährige Thema lautete „Verhalten bei Notfällen“. Hier mussten sich die Jugendlichen neben einer theoretischen Prüfung auch in verschiedenen praktischen Bereichen unter Beweis stellen.

Neben Ausüben der stabilen Seitenlage, musste ein Notruf mittels der 5 W-Fragen getätigt werden. Außerdem wurde das richtige Anwenden der Rettungsdecke durchgeführt.

 

Mit Erfolg legten Samara Backer die Stufe Silber, Niklas Hupfer, Thore Bauer und Moritz Schmidt die Stufe Gold ab.