Die Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehren zählen heute zu den größten Anbietern sinnvoller und zuverlässiger Freizeitbeschäftigungen für junge Menschen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht - um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Jugendfeuerwehren stehen mittendrin.

Die Jugendfeuerwehr bietet nicht nur Wissen über feuerwehrtechnische Aufgaben, sondern auch lebenspraktische Einblicke.

  

Ob beim gemeinsamen Bowlen, Grillen oder Ausflüge in verschiedene Freizeitparks kommen Spaß und Spiel nicht zu kurz.

Beim Bauen eines Auffangbeckens ( das man an heißen Sommertagen auch super als Pool nutzen kann ) oder dem Aufbau eines Löschangriffs ( den man auch zum Fußballspielen umbauen kann ) wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt.

 

Außerdem engagieren wir uns auch für die Allgemeinheit und nehmen regelmäßig an sozialen Projekten teil.

Verschiedene Lehrgänge dürfen natürlich nicht fehlen, um sein Wissen unter Beweis zu stellen. Hier heißt es auch mal lernen und gemeinsam die Schulbank drücken. Aber wir sind stark und halten immer zusammen.

 

Wir sind dabei, wo bleibst du?